Bits und so Public Listening in Bremen

Als Plus Kunde (macht glücklich) von Beginn an, war ich im Oktober in München beim Liveevent ‚bus200‚. Die Stimmung zwischen den Nerds war super und ich habe mich schon gefragt warum nicht jede Woche bus200 sein kann. Ok, das wäre für mich aus Bremen eine ewige Fahrerei, aber hey… bus200 !!!111elf!

IMG_1509.jpg

Als Plus Kunde ist man zum Glück in der Lage die Sendungen live im Stream zu verfolgen, so kann man wenigstens ein bisschen dabei sein, wenn man die Gesichtsausdrücke der Akteure auf der Bühne noch in Erinnerung hat macht das gleich doppelt so viel Spaß.
Bei der letzten Sendung kam mir in den Sinn in Bremen einen Bits und so Event zu veranstalten. Nichts großes, einfach einen kleinen Raum, ein paar Bier, ein paar mehr Leute und dann den Livestream. Die Erlaubnis der öffentlichen Vorführung kam vom Bits und so Chef auch gleich am nächsten Tag.
Jetzt heißt es also die Organisation starten. Ein Termin muss selbstverständlich mit den Münchenern abgesprochen werden bzw. kann erst kurzfristig festgelegt werden. Daher geht es jetzt erstmal um das drumherum.

Welcher Raum (Lagerhaus?), wo bekommen wir eine vernünftige Anlage her? Wer hat überhaupt Lust dazu (wenn ich hinterher alleine da sitze, ist das ja auch affig)?

Also Leute kommentiert hier und wir kriegen da sicher was hin, oder?

Ein Kommentar bei „Bits und so Public Listening in Bremen“

  1. werder_poddi sagt: Antworten

    Ich hätte auf jedenfall Lust sowas zu machen 🙂 ich hoffe nur das findet noch statt bevor ich in München bin 😉
    Mit Räumen die man mieten könnte kenn ich mich nicht so aus, komme auch eher aus Bremen Nord.

Schreibe einen Kommentar