Meine IKEA Bar

Jeder braucht eine Bar, also habe ich mir mal schnell eine aus IKEA Bauteilen zusammen gezimmert.

Folgende Elemente wurden in der Bar verbaut:

1 x EXPEDIT 2×2 Regal, 1,5x CAPITA Konsole, 1x LAGAN Arbeitsplatte, 1 x DIODER Lichtleisten (optional)

Zuerst baut man das Expedit normal auf, lässt jedoch das obere Regalteil weg, da dies noch bearbeitet werden muss. Nun sägt man aus der Arbeitsplatte ein Loch, in meinem Fall waren das ungefähr 50cm, kleiner als die EXPEDIT Grundfläche ist, muss es auf jeden Fall sein. Nun kann man im oberen EXPEDIT Regalteil von oben Löcher für die Konsolen einbauen (drei Löcher, je eins an der Seite und eins vorne in der Mitte) – von der Unterseite muss man mit einem Lochbohrer etwas größere Löcher einbringen um die Muttern durchstecken und anziehen zu können – von innen ist das Ding hohl bzw. mit Pappe gefüllt, da ist man super schnell durch.

Sind die drei CAPITA Konsolen montiert, legt man die vierte, die übrig ist weg, diese wird ein Freund sicher gebrauchen können, wenn er die Bar nachbauen will.

Als Nächstes werden die Löcher in der Arbeitsplatte vorgebohrt, dazu die EXPEDIT-CAPITA Kombination auf die Arbeitsplatte legen und die Löcher vorzeichnen, vorbohren und dann die CAPITA an der Arbeitsplatte festschrauben.

Als letztes einfach die ganze Konstruktion auf dem Rest vom EXPEDIT befestigen, die Lampen einkleben, die Bar mit Alkohol bestücken und mich zu ner Party einladen.

Schreibe einen Kommentar