Parlamentsfernsehen, mp3 Stream – now!

Hier die Mail, die ich an das Referat Online-Dienste, Parlamentsfernsehen geschickt habe um endlich einen mp3 Stream des Audioteils des Parlamentsfernsehen zu bekommen. Die Adresse des Referats findet man im Impressum der Seite Bundestags .

Bitte formuliert diesen Text um und schickt ihn dort ebenfalls hin. Je mehr Leute mitmachen, desto besser.

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Interesse verfolge ich hin und wieder Sendungen im Parlamentsfernsehen. Dies ist über einen Webbrowser auf einem PC oder Mac ohne weiteres mit dem Flashplugin möglich, ich danke Ihnen hierfür für die Möglichkeit so passiv an der Politik teilzuhaben. Jedoch habe ich hin und wieder auch Interesse an Sendungen, die ausgestrahlt werden, wenn ich nicht zu Hause am Mac sitzen kann. Die Vorraussetzungen mit Internetfähigenmobiltelefonen Sendungen über das Internet zu verfolgen sind heute zum Glück keine Seltenheit mehr, leider ist dies mit Ihrem Dienst nicht sehr einfach, da die Sendungen, auch die Audiospur als Radioprogramm, nur über das Flashplugin zu empfangen ist.
Mein Vorschlag daher: Richten Sie einen mp3 Stream ein, wie dieser von vielen Radiostationen genutzt wird. Diesen mp3 Stream könnten interessierte Nutzer dann auch mobil auf ihren Handys (bei mir z.B. das iPhone von Apple) empfangen.
Da man auf diesem Weg die Politik live sehr gut verfolgen könnte wäre ein weiterer Schritt gegen die Politikverdrossenheit der Jugend gegangen. Ich würde jedenfalls gerne mehr verfolgen, nur ist es mir auf Grund dieser technischen Einschränkung (porträtierer Flashplayer) nicht mölich.
Mit freundlichen Grüßen,
Holger Krupp
**********
Holger Krupp
JuLis Bremen
Landesvorsitzender

Ein Kommentar bei „Parlamentsfernsehen, mp3 Stream – now!“

  1. Schöner Artikel!

Schreibe einen Kommentar