Chiptune – 8bit Musik

Viele verstehen es nicht, halten mich für verrückt, sagen „Das ist doch keine Musik“ und Ähnliches, aber das ist mir egal. Ich mag es und ich wollte schon immer mal drüber schreiben: Die Rede ist von 8bit Musik oder auch chiptunes.

chiptune (plural chiptunes)
(music) A piece of computer music in which the sounds are generated and mixed in realtime, common in the 1980s before the advent of mass storage for prerecorded sound.


Diese meist gar nicht so minimalistische und einfache Musik faszinierte mich schon immer. Ich liebte alte Computerspiele der 8bit Ära (Gameboy, Master System, NES,…), die einen guten Soundtrack haben. Heute holen Musiker auf der ganzen Welt noch viel mehr aus den alten Soundchips dieser Konsolen heraus. Bitshifter ist einer der Bekanntesten, leider finden seine Konzerte meist in New York statt (Notiz an mich selber: Dringen wieder nach New York fliegen). Immer wieder neue Musik liefert die Seite 8bitpeoples – fürs erste hilft hier das Firefox Plug in ‚Downthemall‘ und ein iPod mit dem mal alle Titel nach und nach bewertet um sich seine Liebingslieder herauszufiltern,… ebenfalls grandios: Da Chip: Daft Punk 8bit Remix (via Nerdcore), was auch der Anreiz war endlich mal über dieses Thema zu schreiben.

Mein all-time-favorite ist aber anamanaguchi mit Helix Nebula

Ein Kommentar bei „Chiptune – 8bit Musik“

  1. netter beitrag!

    ich muss anmerken, dass ich gestern erst richtig in die chiptunes szene eingestiegen bin, aber ich und ein kumpel hegten schon lange die idee, auch solche mucke zu machen, und momentan gibts für mich nichts anderes als Nullsleep, pornophonique, rampue, PixlCrushr oder Slagsmålsklubben… durch deinen Post hier hab ich grad noch einmal mit Anamaguchi eine wahnsinnscombo gefunden, und mit 8bitpeoples.com eine geniale Site. Danke dafür! 😀

Schreibe einen Kommentar